Aktuelles

Einführung von Frau Maike Meyer als Lektorin

|   News aus Maschen

Einführung von Frau Maike Meyer als Lektorin

 

„Die Vielfalt der Begabungen von Menschen in einer Kirchengemeinde findet im Gottesdienst mit der Wahrnehmung des Lektorendienstes durch Ehrenamtliche ihren Ausdruck. Diese engagierten Gemeindemitglieder sind als Lektorinnen oder Lektoren gezielt ausgebildet, mit Bedacht beauftragt und unter Handauflegung und Segen eingeführt worden. Sie haben teil an dem der Gemeinde anvertrauten Amt der öffentlichen Verkündigung des Wortes Gottes. Als Amateure – als Liebhaber – leiten und feiern sie Gottesdienste mit der Gemeinde.“ (Quelle: Homepage des Lektoren- und Prädikantendienstes am Michaeliskloster in Hildesheim)

 

 

Im letzten halben Jahr hat sie bereits Teile des Gottesdienstes übernommen, bzw. auch einen ganzen Gottesdienst mit uns gefeiert. Ein bekanntes Gesicht: Maike Meyer in einer neuen Funktion! Sie ist nun ausgebildete Lektorin und darf Gottesdienste selbständig gestalten. Dafür hat Maike Meyer in diesem Jahr an Wochenendkursen im Michaeliskloster Hildesheim erfolgreich teilgenommen und sich dort intensiv mit der Gottesdienstgestaltung und der Predigt beschäftigt.

 

Als berufene Lektorin haben wir Maike Meyer am 04. Dezember (2. Advent) mit Gebet und Segen in ihr neues Amt eingeführt.

Zurück