Kirche – doch mit mir!

 

Am 10. März werden in unserer Landeskirche die neuen Kirchenvorsteher:innen gewählt.

Wie bereits angekündigt, hat sich in unserer Kirchengemeinde nicht die erforderliche Mindestzahl an Kandidierenden gefunden. Konkret bedeutet das: in der Friedenskirche Maschen finden im März keine Wahlen statt.

 

Wie geht es weiter?

Der Kirchenkreisvorstand des Kirchenkreises Hittfeld wird nun Bevollmächtigte beauftragen, die die Tätigkeit des Kirchenvorstandes übernehmen.

Inzwischen haben sich einige Gemeindeglieder gefunden, denen unsere und ihre Kirchengemeinde am Herzen liegt, so dass sie Verantwortung übernehmen und sich für dieses Amt beauftragen lassen. Ein ganz großes Dankeschön dafür!

Die Bevollmächtigten werden sich im nächsten Gemeindebrief vorstellen.

Die Amtszeit des alten Kirchenvorstandes endet am 31. Mai, am 1. Juni nimmt das neue Gremium seine Arbeit auf.

 

Wer noch mitmachen möchte: Wir freuen uns über Menschen, die sich mit ihren Gaben und Begabungen, mit ihren Ideen und ihrem Glauben einbringen möchten. Melden Sie sich bei Interesse gern bei mir (Mail: sabine.bokies(at)posteo.de oder Tel: 04105 83821).

Pastorin Sabine Bokies